Back to All Events

BOWSPRING GRUNDLAGEN WORKSHOP IM TRIBE YOGA BASE HAMBURG

Bowspring Yoga mit Sybille aus Berlin

Sybille unterrichtet seit 2012 Yoga.

Vor 3 Jahren lernte sie Bowspring kennen und war sofort begeistert.

Diese neue Yogaform aus den USA, die von Desi Springer und John Friend entwickelt wurde, können bisher nur eine Hand von Lehrern in Deutschland unterrichten.

Sybilles Unterricht ist maßgeblich von dieser innovativen Methode geprägt.

Bowspring ist speziell auf die Bedürfnisse unserer heutigen Zeit zugeschnitten, in der wir uns, z.B. durch vieles Sitzen, häufig in Fehlhaltungen befinden.

Die Methode führt zu einer besseren Aufrichtung, einer deutlich verbesserten Beweglichkeit, langer schlanker Muskulatur und zu einer gesunden Vitalität.

Im Bowspring werden die natürlichen Kurven der Wirbelsäule genutzt und das gesamte Faszien-Netzwerk des Körpers durch ausgefeilet Druck- und Zugprinzipen, dreidimensional aktiviert. Die Bewegungen sind dynamisch und orientieren sich zum Teil an an der Tierwelt und an Naturvölkern. Es wird viel gefedert und gesprungen.

Mit dieser neuen und sehr persönlichen Körpererfahrung merken wir schnell, wie wir uns bewegen müssen, um mühelos in weiche und zugleich kraftvolle und federnde Abläufe zu finden.

In diesem Workshop geht es nicht primär darum, vorgefertigte Formen nachzuahmen, wie man es häufig ausdem klassischen Yoga kennt.

Viel mehr geht es darum, in die persönliche Erfahrung mit dem Körper zu kommen und ihn auf eine neue Art und Weise anzusprechen.

Wir beginnen mit einer Einführung in das Bowspring und das Fasziennetzwerk des Körpers. Anschließend wird die Theorie u.a. in Form von Wand- und Partnerübungen in die Praxis umgesetzt und wir praktizieren kleine Sequenzen.

Der Workshop ist für jeden geeignet, da es sich hier um ein universelles Ausrichtungskonzept handelt: für Yogis, für Nichtyogis und für Yogalehrer, die auf der Suche nach neuen Impulsen sind. Die neue Körpererfahrung kann direkt in den Alltag übertragen werden. Z.B. beim Sitzen, beim Gehen, in der Yogapraxis oder bei anderen Sportarten.

Kosten: 45 Euro pro Person

Bitte anmelden