Back to All Events

Bowspring Grundlagen Workshop in Hamburg

Wir lernen die natürlichen Kurven der Wirbelsäule zu nutzen und das gesamte Faszien-Netzwerk des Körpers dreidimensional zu aktivieren, um zu einer besseren Körperspannung und Aufrichtung zu finden.

Bowspring ist ein neues Ausrichtungskonzept aus den USA. Es wurde von John Friend (Anusara Yoga) und Desi Springer entwickelt und ist speziell auf die Bedürfnisse unserer heutigen Zeit zugeschnitten, in der wir uns, z.B. durch vieles Sitzen, häufig in Fehlhaltungen befinden.
Bowspring führt zu einer besseren Aufrichtung, einer deutlich verbesserten Beweglichkeit, langer schlanker Muskulatur und zu einer gesunden Vitalität.

Im Bowspring werden die natürlichen Kurven der Wirbelsäule genutzt und das gesamte Faszien-Netzwerk des Körpers, durch ausgefeilet Druck- und  Zugprinzipen, dreidimensional aktiviert. Die Bewegungen sind dynamisch und orientieren sich zum Teil an an der Tierwelt und an Naturvölkern. Es wird viel gefedert und gesprungen. 

Mit dieser neuen und sehr persönlichen Körpererfahrung merken wir schnell, wie wir uns bewegen müssen, um mühelos in weiche und zugleich kraftvolle und federnde Abläufe zu finden.

Wir beginnen mit einer Einführung in das Bowspring und das Fasziennetzwerk des Körpers. Anschließend wird die Theorie u.a. in Form von Wand und Partnerübungen erlebbar gemacht. Ihr werdet über die Erkenntnisse überrascht sein. Zwischendurch gibt es eine Teepause.

FÜR WEN IST DER WORKSHOPGEEIGNET ?

Der Workshop ist für jeden geeignet, da es sich hier um ein universelles Ausrichtungskonzept handelt: für Yogis, für Nichtyogis und für Yogalehrer, die auf der Suche nach neuen Impulsen sind. Die neue Körpererfahrung kann direkt in den Alltag übertragen werden. Z.B. beim Sitzen, beim Gehen, in der Yogapraxis oder bei anderen Sportarten. 

KOSTEN: Person: 40€ (zu zweit: 70€)

ORT: Center of Gravity, Acroyoga Zentrum, Talstrasse 19, 20359 Hamburg

ANMELDUNG: info@center-of-gravity.com